Erhalten Sie 5% Rabatt mit dem Code
MYESIMNOW5
Meine eSIM kaufen
Sprache
Währung
Euro
EUR - €
Trustpilot

Mobile WLAN Router für Südamerika: Im Vergleich

Um über ein tragbares WLAN-Internet zu verfügen, musst du ein tragbares Gerät erwerben, mit dem du bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden kannst.

franciscoron

Januar 22, 2024

4.6 /5 Trustpilot star
Sehr gut bewertet Basierend auf über 37.000 kundenrezensionen auf Trustpilot
Reviews avatar Reviews avatar Reviews avatar +1M
Weltweites Vertrauen Mehr als 1 Million Reisende weltweit vertrauen Holafly
Unlimited data Unbegrenztes Datenvolumen Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen für mehr als 170 Länder
Save money

Holafly ermöglicht Einsparungen von +30% im Vergleich zu anderen Roaming-Gebühren

Meine eSIM kaufen

Das mobile Internet über WLAN Router in Südamerika ist eine gute Option für Reisende, um während ihrer Reise nach Südamerika verbunden zu sein. Darüber hinaus kannst du mit diesem Gerät bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden, da das WLAN-Internet wie ein herkömmlicher Router funktioniert, aber tragbar.

Das Internet an diesem Reiseziel ermöglicht es Reisenden, ihre besten Momente während der Reise zu teilen. Darüber hinaus können Reisende sofort auf das Internet zugreifen, was es ihnen ermöglicht, aus der Ferne im Ausland zu arbeiten.

Internet Südamerika

Kaufe deine eSIM Südamerika von überall auf der Welt. Gebe den Code: MYESIMNOW5 bei deiner Bestellung ein und genieße einen Rabatt von 5%. Du erhältst einen QR-Code auf deine E-Mail. Einscannen und fertig. Schon hast du Internet!

Wie funktioniert ein mobiler WLAN router in Südamerika?

Das tragbare WLAN-Gerät funktioniert auf traditionelle Weise. Dieses Gerät ist ein tragbarer Router, der überall hin mitgenommen werden kann, sodass der Reisende sofort bis zu 5 Geräte anschließen kann. Auf diese Weise kann der Reisende nur die WLAN-Option einschalten und sich in Sekundenschnelle mit dem Netzwerk verbinden.

WLAN-Internet an diesem Ort zu haben, hat verschiedene Vorteile, da es dem Reisenden nicht nur ermöglicht, sich mit dem Internet zu verbinden, sondern auch große Einsparungen zu erzielen, da mit dieser Methode internationale Roaming-Kosten der wichtigsten deutschen Betreiber wie T-Mobile, Vodafone vermieden werden ., O2, Congstar und Aldi Talk.

Holafly eSIM Südamerika: Die Innovation für mobile WLAN-Router

Die neue Innovation, um Internet im Ausland zu haben, ist die eSIM-Karte. Mit diesem Gerät kann der Reisende mit seinem Handy ins Internet gehen, ohne einen einzigen Euro für internationales Roaming zu bezahlen.

Diese eSIM-Karte hat viele Vorteile, da sie es dem Reisenden ermöglichen, am meisten zu sparen, da internationales Roaming ein sehr teurer Service ist, der von jedem KB oder MB abgerechnet wird, das der Reisende während des Aufenthalts verbraucht.

Voraussetzung

Die einzige Voraussetzung für die eSIM-Karte ist, dass der Reisende über ein Mobiltelefon der neuesten Generation verfügt, mit dem er die eSIM-Karte aktivieren kann. Normalerweise ermöglichen Apple-, Samsung-, Xiaomi- oder Nokia-Geräte Reisenden, sich mit der eSIM-Karte mit dem mobilen Internet zu verbinden. Prüfe, ob dein Handy eSIM-kompatibel ist.

Datenpakete und Preise

TageDatenvolumePreis
15 Tage6 GB47 €
eSIM für Südamerika

Wenn du darüber nachdenkst, zu anderen Zielen zu reisen, empfehle ich: eSIM Europe, eSIM Asien, eSIM USA.

Aktivierung

Die Holafly eSIM-Karte wird ganz einfach aktiviert. Der Reisende kann es mithilfe eines QR-Codes aktivieren, der an die E-Mail gesendet wird. Als nächstes gehen wir Schritt für Schritt durch, wie sich der Reisende mit der eSIM-Karte mit dem Internet verbinden kann.

Aktivierung der eSIM-Karte Südamerika in der Holafly App

  1. Kaufe deine eSIM Südamerika im Holafly-Onlineshop.

  2. Lade die Holafly eSIM App im Apple App Store herunter

  3. Melde dich für die Holafly eSIM App mit der gleichen E-Mail-Adresse an.

  4. Installiere die Holafly eSIM, die du gekauft hast.

  5. Aktiviere deine eSIM, wenn du sie benutzen willst.

  6. Das war’s, jetzt hast du deine eSIM in der App konfiguriert.

Vorteile

Als nächstes werden wir sagen, was die Hauptvorteile der eSIM-Karte mit Daten für Südamerika sind.

  • Die billigste Option auf dem Markt
  • 24 Stunden Kundenservice
  • Kundenservice in verschiedenen Sprachen
  • 4G-Geschwindigkeit oder mehr (je nach Region)

Nachteile

Leider hat die eSIM-Karte beim Kauf auch einige Nachteile:

  • Um die eSIM-Karte zu aktivieren, muss der Reisende im Besitz eines Mobiltelefons der neuesten Generation sein
  • Nur der Reisende kann per Whatsapp telefonieren
  • Du kannst keine Anrufe tätigen oder Textnachrichten empfangen

Abdeckung

In Südamerika verwendet die eSIM die besten Netzanbieter des Landes. Die eSIM-Karte stellt eine Verbindung zu den besten Netzen in Südamerika her, dies hängt vom Zielland ab, das der Reisende im Sinn hat.

internet handy prepaid vergleich kaufen holafly
Internet Abdeckung

Mobile WLAN Router für Südamerika Prepaid oder mit Vertrag?

Aktuell können Reisende das portable WLAN je nach Anbieter mit Vertrag oder ohne Vertrag erwerben. Außerdem kann der Reisende so bei der Anmietung des portablen WLANs die für ihn passende Option wählen.

Mobile WLAN Router für Südamerika mit Vertrag

  • Travelers Wifi (Prepaid)

Der WLAN-Service mit Travelers Wifi für Südamerika kostet 16,4 Euro pro Tag mit Zugriff auf 500 MB pro Tag, wenn du das Tageslimit erreichst, wird es bis zum nächsten Tag auf 512 Kbps reduziert. Die Versandkosten betragen 28,30 Euro und du musst alle Kosten für die Rücksendung des Pocket tragen. Wenn du den Router verlierst, musst du außerdem eine zusätzliche Gebühr von etwa 100 Euro zahlen.

Mobile WLAN Router prepaid für Südamerika ohne Vertrag

  • My Webspot

My Webspot findest du einen Preis von 9,9 € pro Tag für 512 MB pro Tag. Die Mindestmietdauer für das WLAN beträgt 3 Tage und wenn du eine Versicherung gegen Verlust, Beschädigung oder Diebstahl abschließen möchten, musst du zusätzlich 15,90 € bezahlen. Bei Verlust der Pocket musst du, auch wenn du versichert bist, 90 € bezahlen, da sie nur einen Teil abdeckt. Wenn du den Router verloren hast und die Versicherung nicht abgeschlossen hast , beträgt der zu zahlende Preis 180 €. Für diese Gebühren hinterlässt das Unternehmen Ihre Kreditkarte als Versicherung, falls etwas passiert, wird der Zuschlag direkt darauf erhoben.

Mobile WLAN router mit SIM-Karte in Südamerika

Mobile WLAN-Router Prepaid T-Mobile/Vodafone

Bei T-Mobile oder Vodafone kann der Reisende sehr hohe Tarife von 0,79 € / 50 KB bis 19,25 € / 1 MB erleben. Leider ist dies eine der traditionellsten Methoden, aber die teuerste auf dem Markt, weshalb wir dem Reisenden den Kauf einer eSIM-Karte für Südamerika empfehlen.

Mobile WLAN-Router Prepaid Aldi Talk/Congstar

Bei den zuvor genannten Betreibern kann der Reisende mit Gebühren von 0,99 € / 50 KB bis 1 € / 1 MB rechnen. Es ist wichtig zu betonen, dass es bei Reisenden zu Fehlern kommen kann, da diese Methode von Reisenden weltweit am häufigsten verwendet wird, wenn sie ins Ausland reisen.

Vergleich der besten Internetoptionen an deinem Südamerika

OperatorAnforderungenAktivierungDatenPreis
Holaflykompatibles HandyAutomatischUnbegrenztAb 19 €
Travelers Wi-Fi (Prepaid)Personalausweis oder ReisepassPINAbhängig vom zu erwerbenden DatentarifAb 16 €
My Webspot (Prepaid)Personalausweis oder ReisepassPINAbhängig vom zu erwerbenden DatentarifAb 10 €
T-Mobile/VodafoneEs ist kein Dokument erforderlichPINAbhängig vom zu erwerbenden Datentarif 0,79 € / 50 KB bis 19,25 € / 1 MB
Aldi Talk/CongstarEs ist kein Dokument erforderlichPINAbhängig vom zu erwerbenden Datentarif 0,99 € / 50 KB bis 1 € / 1 MB
Vergleich der besten Internetoptionen

Funktioniert mein Handy am Südamerika?

Damit ein Handy in Südamerika funktioniert, muss der Reisende lediglich die eSIM-Karte für diesen Kontinent über die offizielle Holafly-Website erwerben. Auf diese Weise kann der Reisende sofort auf das mobile Internet zugreifen.

Wie benutzt man WhatsApp in Südamerika?

Um WhatsApp in Südamerika zu haben, kann der Reisende den eSIM-Kartenplan für 15 Tage erwerben. Darüber hinaus verfügt dieses Paket über 6 GB Navigation, die der Reisende während seines gesamten Aufenthalts auf diesem Kontinent genießen kann.

Häufig gestellte Fragen

Wie viele mobile Daten brauche ich für meine Reise in Südamerika?

Dies hängt von den Tagen ab, die sich der Reisende im Land aufhält und auch von der Nutzung des Handys.

In welchen Gebieten der/des Zielort ist es schwierig, ein Mobilfunknetz zu bekommen?

Normalerweise sind die schwierigsten Orte, um Internet zu bekommen, in den abgelegenen Gebieten des Ziels.

Wie funktioniert das Roaming in Südamerika?

Internationales Roaming funktioniert nur, wenn der Reisende sich entscheidet, es zu aktivieren. Grundsätzlich nimmt es das Signal von anderen verschiedenen Betreibern und das war’s.

An welchen Reiseziel-Flughäfen werden Wifi-Router oder SIM-Karten verkauft?

Reisende können SIM-WLAN in der Regel an verschiedenen Orten rund um den Flughafen erwerben. Am häufigsten wird es über das Internet erworben.

Wir freuen uns über deine Aufmerksamkeit.