Erhalten Sie 5% Rabatt mit dem Code
MYESIMNOW5
Meine eSIM kaufen
Sprache
Währung
Euro
EUR - €
Trustpilot

Wie erhalte ich Internet ohne Zensur in China

Erfahre wie du dich in China mit dem Internet verbindest ihne Zensierung mit WLAN, Pocket WiFi, eSIM Karten, etc. Verbinde dich auf deiner Reise mit einem VPN für mehr Freitheit.

andres

März 21, 2024

4.6 /5 Trustpilot star
Sehr gut bewertet Basierend auf über 38.000 kundenrezensionen auf Trustpilot
Reviews avatar Reviews avatar Reviews avatar +1M
Weltweites Vertrauen Mehr als 1 Million Reisende weltweit vertrauen Holafly
Unlimited data Unbegrenztes Datenvolumen Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen für mehr als 170 Länder
Save money

Holafly ermöglicht Einsparungen von +30% im Vergleich zu anderen Roaming-Gebühren

Meine eSIM kaufen

Wenn du nach China reist und du sicher mit dem Internet verbunden bleiben möchtest, um deine ganzen Abenteuer zu posten und mit deiner Familie und Freunden in Kontakt bleiben möchtest, dann hast du verschiedene Optionen! Das wichtigste ist erst einmal, dass du Internet mit VPN hast. Dies versichert dir, dass du weiterhin all deine Apps und Service nutzen kannst sowie Gmail, WhatsApp, Facebook, oder Skype. Wie du bereits weißt, ist das Internet in China zensiert. Das ist eine Sache, die du auf jeden Fall im Kopf behalten solltest. 

Beachte auch, dass du nicht nur die Zensur des Internets umgehen solltest, sondern dass die Chinesen meist Mandarin sprechen. Dies stellt leider eine grosse Hürde dar, wenn du versuchst Angelegenheiten zu klären oder versuchst nicht in diesen riesigen Städten unterzugehen. Das unbegrenzte Datenvolumen der eSIM-Karte ermöglicht es Reisenden, sich sorgenfrei mit sozialen Netzwerken zu verbinden.

Internet in China

Kaufe deine eSIM China bei Holafly mit unbegrenzten Daten und Anrufen von überall auf der Welt. Gebe den Code: MYESIMNOW5 bei deiner Bestellung ein und genieße einen Rabatt von 5%. Du erhältst einen QR-Code auf deine E-Mail. Einscannen und fertig. Schon hast du Internet!

esim china prepaid holafly kaufen

Zum Glück kannst du all diese Problem bereits vor deiner Reise klären und sparst dir so Kopfschmerzen während deiner Reise. Auf diese Weise kannst du deine Reise ganz sorgenfrei und auf sicherste Weise genießen. Egal ob du einen Business Trip machst oder zum Urlaub machen: in jedem Fall wird es dir helfen.

In diesem Artikel erzählen wir dir genau, welche Optionen du hast, um Internet unzensiert während deiner nach China zu haben. Wir nehmen schon mal vorweg: die beste und einfachste Internetverbindung hast du mit der eSIM China mit VPN von Holafly!

Diese eSIM für China lässt dich dein WhatsApp, Instagram oder Twitter ganz normal weiter nutzen mit gewohnter Freiheit. Für Netflix oder ähnlich solltest du dir in einigen fällen einen separaten VPN dazu kaufen für eine einwandfreie Nutzung. 

Internetzensur in China und Probleme mit der Verbindung: Die große Firewall

Die große Firewall ist ein Problem für alle, die sich in China frei mit dem Internet verbinden wollen. Diese Blockierung reicht von dem Verbot von Webpages von welchen du Apps für VPN downloaden kannst bis hin zu Seiten die du aufgrund der enthaltenen Information nicht aufrufen kannst. 

Es gibt verschiedene Optionen sich gegen diese große Firewall aufzulehnen, jedoch entwickelt diese sich stetig weiter und entfernt, oder besser gesagt verbietet, immer wieder neue VPNs, welche teilweise funktionstüchtig waren.

In China kann kein WhatsApp, Facebook oder Instagram verwendet werden?

Genau! Du kannst weder WhatsApp, Facebook, Instagram oder Twitter in China verwenden noch YouTube, Gmail oder Google. Das kommt daher, dass diese Apps blockiert wurden mit Ausnahme von Hong Kong. Dort ist das Internet von der chinesischen Regierung unzensiert zugänglich. In allen anderen Teilen benötigst du jedoch einen VPN für die Verwendung. 

Wie kann ich meine Apps in China verwenden? 

Du musst dir eine China e-SIM kaufen mit VPN integriert oder eine App herunterladen die ein VPN inkludiert. Verbinde dich mit dieser kleinen Hilfe und du kannst deine täglichen Apps und Suchen starten als wärst du in Deutschland.

Wie verbindet man sich mit dem Internet in China: Optionen

Wir haben ja bereits gesehen, dass es Einschränkungen in der Nutzung des Internets gibt, deshalb zeigen wir dir nun, wie du dich dennoch mit dem Internet verbinden kannst.

Prepaid eSIM Karte zum Reisen nach China (in Deutschland kaufen!)

Es ist die womöglich beste und sicherste Option, um weiterhin mit dem Internet in China verbunden zu bleiben. Wir empfehlen die eSIM Karte China mit integrierter VPN von Holafly. Diese eSIM Karten musst du nur in dein Handy einlegen nach deiner Ankunft und schon hast du Internet mit VPN. Das alles ohne ein weiteres Gerät oder einen extra Service zu buchen oder bei dir zu tragen. 

Außerdem ist es die sicherste und angenehmste Variante für Internetverbindung in China. Vermeide lange Warteschlangen und Kontaktpunkte in physischen Geschäften. Bestelle dir die eSIM ganz bequem von deinem Sofa aus und erhalte sie per E-Mail.

eSIM für China von Holafly

Kaufe eine eSIM für China von Holafly. Erhalte deinen QR-Code per E-Mail und scanne ihn, wann immer du Internet brauchst. Die eSIM von Holafly für China beinhaltet auch VPN. Du kannst zwischen ab 1 und 90 Tagen Dauer wählen und alle Pakete beinhalten unbegrenzte Daten, damit du deine Reise in vollen Zügen genießen kannst.

Die eSIM ist die Evolution der normalen physischen SIM Karte. Der Unterschied liegt darin, dass es sich nun um ein digitales Produkt handelt und nicht mehr um ein materielles. 

Die eSIM China kannst du von überall auf der Welt bestellen, vor deiner Reise, am Flughafen oder von China aus. Du benötigst nur Internet, um den Online Shop von Holafly aufrufen zu können und den Kauf zu tätigen. 

Du erhältst daraufhin einen QR-Code an deine E-Mail geschickt. Diesen scannst du ein und violá: schon hast du Internet!

Leider sind nur die neuesten Generationen mit der eSIM kompatibel. Vergleiche deshalb vor dem Kauf, ob dein Handy mit der eSIM funktioniert oder nicht. iPhone XR, XS, iPhone 11, 11 Pro, 11 Pro Max, iPhone 12, 12 Pro, 12 Pro Max, iPhone SE 2020; Samsung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra, Samsung Galaxy S21, S21+, S21 Ultra; Samsung Fold, Samsung Z Flip; Google Pixel 3, 3a, 3aXL, Google Pixel 4, 4a, 4XL, Google Pixel 5; Huawei P40, P40 Pro, P40 Pro+ 

Bei den iPhones ist zu ergänzen, dass die Versionen, welche aus China stammen nicht mit der eSIM kompatibel sind. 

eSIM China VPN
eSIM China VPN – Quelle: Holafly

Unbegrenzte Daten

Der beste Weg, in Verbindung zu bleiben, ist ein unbegrenzter Datentarif. Holafly bietet eine eSIM für China an, die Touristen erwerben können. Wenn du eine längere Nutzungsdauer benötigst, kannst du eine Holafly-Top Up durchführen.

Unbegrenzte Daten ermöglichen dir:

  • Überprüfe soziale Netzwerke
  • Arbeite als digitaler Nomade
  • Anrufe tätigen
  • Nutze Google Maps
  • Es wird empfohlen, unbegrenzte Daten sinnvoll zu nutzen

Nachteile

  • Mit der eSIM-Karte kannst du das Internet nicht teilen

Vorteile: 

  • Sehr einfache Nutzung: nur QR-Code einscannen und Datenroaming aktivieren
  • Teile dein Datenvolumen ganz einfach, als e ein Pocket Wifi.
  • Behalte deine Nummer auf WhatsApp bei
  • Augenblicklicher Versand, du wartest nicht mehr auf den Paketboten, welcher dir die SIM Karte nach Hause liefern soll.
  • Behalte gleichzeitig deine heimische Nummer bei: die eSIMs sind sogenannte Dual SIMS. Du kannst dementsprechend 2 SIM Karten zur selben Zeit mit nur einem Gerät verwenden. Behalte deine heimische Nummer aber verbinde dich im chinesischen Internet mit VPN.
  • Inkludiert VPN: umgehe die Zensur und surfe im Internet mit Freiheit.

Nachteile:

  • Enthält keine lokale Rufnummer, du kannst jedoch WhatsApp für Anrufe verwenden.

SIM Karte für Internet in China kaufen

Geschäfte der großen Mobilfunkbetreiber: China Unicom, China Mobile und China Telecom, Flughafengeschäfte und Convenience-Shops wie 7/11 und Circle K.

Beachte, dass diese Karten wahrscheinlich kein VPN eingebaut haben und du ein separates VPN kaufen musst und es nicht einfach ist, eins zu finden, das auch gut funktioniert. Es ist nicht ungewöhnlich, dass man ein Produkt empfohlen bekommt, das zu einem Zeitpunkt gut funktioniert hat und dann Monate später nicht mehr.

  • China Unicom: der zweitgrößte Mobilfunkanbieter in China. Er bietet kein VPN, so dass Sie nicht auf Websites oder APPs zugreifen können, die von der Regierung eingeschränkt werden.
  • China Mobile: der erste Betreiber in China, sie bieten nur eine SIM für Touristen an, mit Roaming-Service außerhalb Hongkongs und Sie können aufladen.
  • China Telecom: der kleinste Betreiber im Land. Sie enthalten kein VPN und Sie können es nicht normal verwenden.

Pocket WiFi für das Internet in China

Auch die Pocket WiFis oder die sogenannten Portablen Modems verbinden sich mit einer SIM Karte. Die Taschen WLAN, wie sie wörtlich übersetzt heißen, funktionieren ähnlich wie unser WLAN, welches wir von zu Hause kennen. Ein Zusatzgerät, welches es weiteren Geräten ermöglicht, sich zur selben Zeit mit dem Internet zu verbinden. Der Unterschied ist offensichtlich: das Pocket WiFi ist klein und transportabel. Du kannst es überall mit hinnehmen wo du Internet brauchst.

Muss ich für die Austattung und Service extra zahlen?

Ja. Du musst für alles einzeln zahlen. Dabei hast du zwei Optionen: dir alles selbst zu kaufen oder dir die Pocket WiFis bei bestimmten Händlern zu mieten.

Was passiert, wenn ich das Pocket WiFi verliere?

Bei deinem gekauften Gerät musst du dir entweder ein neues zulegen oder du verbleibst ohne Internet. In dem Fall des Geliehenen verlierst du deine Kaution und musst eventuell Strafe zahlen.

Habe auch im Kopf, dass das Gerät nur eine gewisse Laufzeit hat und du nach ca. 10-13 Stunden die Batterie aufladen musst.

Gratis WLAN in China finden

Wenn du ein kleineres Budget hast und nicht so viel Geld für die Roaming Gebühren zahlen möchtest, dann hast du bestimmt schon über die gratis WLAN Punkte nachgedacht. Sie befinden sich in vielen Restaurants, Hotels, Bars… Für kurze Aktivitäten sind sie gut, jedoch hast du erstens kein Zugang zu deinen normalen Apps aufgrund des fehlenden VPNs und in diesen Netzen bist du ein leichtes Opfer für Hacker Angriffe. Du solltest in keinem Fall persönliche Daten angeben während der Nutzung des gratis WLANs.

Wie teuer ist das Roaming für das Internet in China?

Das Roaming in China ist ungemein teuer. Keine Überraschung oder? Um die Preise deines Netzanbieters sowie deren Pakete etc. in Erfahrung zu bringen schau dir den folgenden Link an. Wir haben hier die größten Anbieter aus Deutschland, Schweiz und Österreich analysiert.

Wocher weiss ich ob mein Handy mit den Netzen in China funktioniert oder nicht?

Um dies in Erfahrung zu bringen, musst du im Vorfeld prüfen, ob dein Smartphone mit den Frequenzbändern kompatibel ist. Dies findest du entweder auf Kimovil heraus oder du fragst einen Mitarbeiter von Holafly über den Chat. 

Der Kundenservice, welcher 24/7 erreichbar ist antwortet dir direkt und wird den Vergleich für dich vornehmen. 

Fazit: Beste Option für Internet in China

Die beste Option für Internet in China ist über eine eSIM China wie die von Holafly. Mit dem integrierten VPN kannst du deine Reise sorgenfrei genießen und ganz normal mit deinen Freunden und deiner Familie in Kontakt bleiben. Kaufe dir jetzt deine eSIM-Karte China von Holafly und teile deine spannenden Erlebnisse mit deinen Freunden zu Hause!