Erhalten Sie 5% Rabatt mit dem Code
MYESIMNOW5
Meine eSIM kaufen
Sprache
Währung
Euro
EUR - €
Trustpilot

Touristenkarten New York: Preise und Leistungen

Durch den Kauf einer Touristenkarte für New York kannst du viel Geld sparen. Damit kannst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt kennenlernen.

franciscoron

Februar 16, 2024

4.6 /5 Trustpilot star
Sehr gut bewertet Basierend auf über 37.000 kundenrezensionen auf Trustpilot
Reviews avatar Reviews avatar Reviews avatar +1M
Weltweites Vertrauen Mehr als 1 Million Reisende weltweit vertrauen Holafly
Unlimited data Unbegrenztes Datenvolumen Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen für mehr als 170 Länder
Save money

Holafly ermöglicht Einsparungen von +30% im Vergleich zu anderen Roaming-Gebühren

Meine eSIM kaufen

Wenn du eine Reise in The Big Apple planst, hast du vielleicht schon von diesen Karten gehört. Im Grunde handelt es sich dabei um Pässe, die dir Zugang zu mehreren Attraktionen und beliebten Stadtführungen zu günstigeren Preisen ermöglichen, als wenn du sie einzeln kaufen würdest. Darüber hinaus beinhalten viele dieser Karten auch Zusatzleistungen wie die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel und Ermäßigungen in Geschäften und Restaurants. Bevor du beginnst, ist es wichtig, dass du weisst, dass es derzeit verschiedene Arten von Touristenkarten für New York gibt.

Von solchen, die sich nur auf bestimmte Attraktionen konzentrieren, bis hin zu solchen, die Zugang zu mehreren Sehenswürdigkeiten in den Städten bieten. Und es gibt sogar einige, die zusätzliche Ermäßigungen, U-Bahn-Pässe usw. beinhalten. Wenn du mehr über diese kleine Welt der Touristenkarten erfahren möchtest, findest du hier alles, was du brauchst.

Welche Touristenkarten gibt es in New York?

TouristenkarteSehenswürdigkeitenRabatteÖffentlicher VerkehrPreis
New York PassMehr als 100 beliebte Attraktionen und Touren, darunter die Freiheitsstatue, das Empire State Building und das Metropolitan Museum of ArtZusätzliche Ermäßigungen in Restaurants und GeschäftenJaVon 134 $ für 1 Tag bis 459 $ für 10 Tage
Explorer PassÜber 80 Attraktionen und Touren, darunter das Empire State Building und die Central Park-FahrradtourZusätzliche Ermäßigungen in Restaurants und GeschäftenNeinVon 89 $ für 2 Attraktionen bis 249 $ für 10 Attraktionen
CityPASSSechs große Touristenattraktionen, darunter das Empire State Building, das Museum of Modern Art und das One World Trade Center ObservatoryZusätzliche Ermäßigungen in Restaurants und GeschäftenJa136 $ für Erwachsene, 112 $ für Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren
Sightseeing Pass      Mehr als 100 Touristenattraktionen in New York, darunter die Freiheitsstatue, das Empire State Building und der Top of the RockZusätzliche Ermäßigungen in Restaurants und GeschäftenBeinhaltet eine zweitägige Hop-on-Hop-off-TourVon 129 $ bis 300 $
Vergleichstabelle mit den Informationen zu jeder Karte

Bevor wir im Detail auf die verschiedenen in New York erhältlichen Touristenkarten eingehen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, wie diese Karten funktionieren. Grundsätzlich werden sie im Voraus gekauft und ermöglichen dir den Zugang zu einer Liste beliebter Attraktionen und Touren zu einem reduzierten Preis. Darüber hinaus bieten viele Touristenkarten auch Zusatzleistungen wie Ermäßigungen in Geschäften und Restaurants. Außerdem Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln und Eintrittskarten für den Einlass ohne Anstehen für bestimmte Attraktionen.

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, stellen wir dir die relevantesten Touristenkarten für New York vor.

New York Pass

Der New York Pass ist eine Touristenkarte, die Zugang zu mehr als 100 beliebten Attraktionen und Stadtführungen bietet. Es umfasst einige der berühmtesten Touristenattraktionen, wie die Freiheitsstatue, das Empire State Building, das Metropolitan Museum of Art und den Top of the Rock. Darüber hinaus bietet die Karte zusätzliche Ermäßigungen in Restaurants und Geschäften sowie Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt. Schließlich bietet der New York Pass die Möglichkeit, an einigen Attraktionen die Warteschlangen zu umgehen.

Explorer Pass

Der Explorer Pass ist eine weitere beliebte Touristenkarte, mit der du aus einer Liste von mehr als 80 Attraktionen und Touren auswählen kannst. Es beinhaltet viele der gleichen Attraktionen wie der New York Pass, wie das Empire State Building, bietet aber auch Optionen für weniger bekannte Attraktionen wie die Central Park Bike Tour.Darüber hinaus bietet die Karte zusätzliche Ermäßigungen in Restaurants und Geschäften. Obwohl der Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln nicht inbegriffen ist, können zusätzliche Transport Optionen erworben werden.

CityPASS

Schließlich deckt die CityPASS-Karte sechs der beliebtesten Touristenattraktionen New Yorks ab, darunter das Empire State Building, das Museum of Modern Art und das One World Trade Center Observatory. Es bietet außerdem Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln und zusätzliche Ermäßigungen in Restaurants und Geschäften. Wie der New York Pass bietet auch die CityPASS-Karte die Möglichkeit, an einigen Attraktionen die Warteschlangen zu umgehen.

New York Sightseeing Pass

Der Sightseeing Pass ist eine Touristenkarte, die Zugang zu mehr als 100 Touristenattraktionen in New York bietet, darunter die Freiheitsstatue, das Empire State Building, das Top of the Rock und vieles mehr. Die Karte beinhaltet außerdem eine zwei tägige Hop-on-Hop-off-Tour, eine Kreuzfahrt auf dem Hudson River und verschiedene Ermäßigungen in Geschäften, Restaurants und anderen Aktivitäten. Um eine dieser Karten zu kaufen, kannst du deren Website oder eines der Touristen Informationszentren in New York besuchen.

eSIM-Karte für New York

Die eSIM für New York ist keine Touristenkarte. Die eSIM ist eine der wichtigsten Karten für Reisende, wenn es um den Big Apple geht. Die eSIM für Reisende kann während einer Reise eine der besten Internetverbindungen (Internet USA) gewährleisten.

Wenn du während deiner Reise nach New York eine optimale Internetverbindung wünscht, ist die Holafly eSIM eine hervorragende Option. Nun, diese virtuelle eSIM für New York bietet vollständige Abdeckung in den Vereinigten Staaten, natürlich auch in New York. Darüber hinaus bietet es eine Hochgeschwindigkeitsverbindung ohne Dateibeschränkungen über die Mobilfunknetze von AT&T, einem der besten Mobilfunkanbieter des Landes mit guter Abdeckung in New York, Miami und Orlando.

Mit Hilfe dieses Geräts musst du das internationale Roaming nicht aktivieren.

Welche Attraktionen sind in den Touristenkarten für New York enthalten?

new york esim holafly time square

Touristenkarten für New York bieten Zugang zu einer Vielzahl beliebter Attraktionen und Aktivitäten in der Stadt. Es ist jedoch ratsam, vor dem Kauf einer Touristenkarte die Liste der enthaltenen Attraktionen zu prüfen. Als nächstes präsentieren wir die folgende Tabelle der Touristenorte, die jede Karte enthält. Hier zeigen wir dir die wichtigsten Orte und ob die Touristenkarte diese abdeckt oder nicht.

Ort New York PassExplorer PassCityPASS
FreiheitsstatueJaNeinJa
Empire State BuildingJaJaJa
Metropolitan Museum of ArtJaNeinNein
American Museum of Natural HistoryJaJaJa
Top of the RockJaJaJa
New Yorker HafenrundfahrtJaNeinJa
One WorldJaJaJa
Große BustourJaNeinNein
Central Park-RadtourJaJaNein
Madison Square Garden TourJaNeinNein
Museum of Modern Art MoMANeinJaJa
National September 11 Memorial and MuseumNeinJaJa
Intrepid Sea, Air & Space MuseumNeinJaNein
Ellis IslandNeinNeinJa
Circle Line-Kreuzfahrt oder Sightseeing-Kreuzfahrt durch den Hafen von New YorkNeinNeinJa
Vergleichstabelle mit den touristischen Orten der Karten

Wie funktioniert die Aktivierung und Nutzung der Touristenkarten für New York?

New York-Karten werden bei der ersten Nutzung aktiviert. Daher ist es wichtig, deine Reiseroute zu planen, um sicherzustellen, dass deine erste Attraktion die richtige ist. Nach der Aktivierung ist die Karte für die beim Kauf angegebene Anzahl aufeinanderfolgender Tage gültig.

Um die Touristenkarte zu nutzen, legst du diese einfach am Eingang der enthaltenen Attraktion oder Aktivität vor. Den Karten liegt in der Regel ein Reiseführer bei, der detaillierte Informationen zu jeder enthaltenen Attraktion, Öffnungszeiten und Wegbeschreibungen bietet. Bedenkst du, dass du in einigen touristischen Orten eine Reservierung im Voraus vornehmen musst.

Welche Touristenkarte ist die beste für Kinder?

Reisen mit Kindern kann ein aufregendes Abenteuer sein, aber auch teuer. Glücklicherweise gibt es in New York viele Touristen Kartenoptionen, die dazu beitragen können, die Kosten für touristische Aktivitäten für Familien zu senken. Doch welche ist die beste Touristenkarte für Kinder?

Die New York Pass-Touristenkarte ist eine ausgezeichnete Option für Familien mit Kindern, da sie eine Vielzahl beliebter Attraktionen und Aktivitäten für Kinder beinhaltet, wie das Empire State Building, das Museum of Natural History, das Museum of Science und den Zoo von der Vergnügungspark Bronx und Luna Park auf Coney Island. Die New York Pass-Karte beinhaltet außerdem ein kostenloses 1-Tages-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, was die Fortbewegung in der Stadt für Familien erheblich erleichtert.

Beinhaltet die Karte für New York die öffentlichen Verkehrsmittel?

new york offentliche verkehrsmittel
New Yorker U-Bahn. Quelle: Pexels

Viele der Touristenkarten für New York beinhalten die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, was für Touristen, die sich bequem in der Stadt fortbewegen möchten, sehr praktisch sein kann. Die Sightseeing Pass-Karte beinhaltet beispielsweise unbegrenzten Zugang zu den Doppeldeckerbussen und Gray Line-Bussen von Big Bus Tours sowie einen 72-Stunden-Pass für die öffentlichen Verkehrsmittel von New York. Die New York Pass-Karte bietet außerdem unbegrenzten Zugang zu Big Bus Tours und Gray Line-Bussen sowie eine 2-Tages-Karte für die New Yorker U-Bahn.

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Touristenkarten zwar den Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln ermöglichen, dies jedoch mit einigen Einschränkungen verbunden sein kann. Einige Karten können beispielsweise die Häufigkeit der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in einem bestimmten Zeitraum beschränken oder die Nutzung nur auf bestimmte Bereiche der Stadt beschränken.

Wie wählt man die beste Touristenkarte für New York aus?

Die Auswahl der besten Touristenkarte für deine Reise nach New York kann überwältigend sein, aber wenn du ein paar Schlüsselfaktoren berücksichtigst, kannst du möglicherweise die ideale Option für dich finden.

  • Aufenthaltsdauer: Wenn du nur ein paar Tage in New York verbringst, solltest du dich für eine Kurzzeit-Touristenkarte entscheiden, mit der du die beliebtesten Sehenswürdigkeiten besuchen kannst.
  • Gewünschte Attraktionen und Aktivitäten: Verschiedene Touristenkarten bieten unterschiedliche Attraktionen und Aktivitäten. Daher ist es wichtig, zu prüfen, welche du besuchen möchtest, und sicherzustellen, dass diese auf der von dir gewählten Karte enthalten sind.
  • Budget: Touristenkarten können im Preis variieren und passen möglicherweise nicht alle zu deinem Budget. Wenn dein Budget knapp ist, solltest du dich für eine günstigere Touristenkarte entscheiden.
  • Konnektivitäts Anforderungen: Wenn du während deiner Reise in Verbindung bleiben möchtest, kann die eSIM eine hervorragende Option sein, um dein Tourismus Erlebnis in New York zu erweitern. SIM Karte USA können sich so durch die Stadt bewegen und mit deinen Freunden und deiner Familie in Verbindung bleiben.

Unsere Empfehlung

Fazit: Wenn du eine Reise nach New York planst, kann eine Touristenkarte eine großartige Investition sein, um beim Besuch der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Geld und Zeit zu sparen. Der New York Pass, Explorer Pass und CityPASS sind beliebte Optionen, jede mit ihren eigenen Vorteilen und Einschränkungen.

Darüber hinaus empfehlen wir eSIM Holafly USA. Mit dieser Karte kannst du deine Highspeed-Internetverbindung während deiner gesamten Reise sicherstellen. Alles, was du tun musst, ist hier zu klicken und mit dem Stöbern zu beginnen. Genießt du ohne weitere Umschweife deine Reise zum Big Apple!

Dort findest du auch Informationen zu mobile Daten USA. Hier findest du Informationen zum Internet USA.