Erhalten Sie 5% Rabatt mit dem Code
MYESIMNOW5
Meine eSIM kaufen
Sprache
Währung
Euro
EUR - €
Trustpilot

Was ist der eSIM Manager?

Die eSIM-Manager-App ist auf verschiedenen Mobilgeräten verfügbar, um eine eSIM-Karte zu verwalten.

franciscoron

Januar 18, 2024

4.7 /5 Trustpilot star
Sehr gut bewertet Basierend auf über 34.000 kundenrezensionen auf Trustpilot
Reviews avatar Reviews avatar Reviews avatar +1M
Weltweites Vertrauen Mehr als 1 Million Reisende weltweit vertrauen Holafly
Unlimited data Unbegrenztes Datenvolumen Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen für mehr als 170 Länder
Save money

Holafly ermöglicht Einsparungen von +30% im Vergleich zu anderen Roaming-Gebühren

Meine eSIM kaufen

Die eSIM ist im Gegensatz zur SIM ein digitales Produkt, das über die Software des Geräts manipuliert werden muss. Hierfür haben sich eSIM-Manager-Manager herausgebildet, die eine vermittelnde Komponente zwischen dem Betreiber und den eSIM-fähigen Geräten darstellen.

Derzeit haben sowohl Betreiber als auch Hersteller verschiedene Arten von funktionalen eSIM-Managern oder Managern in Smartphones, Computern, Wearables und im Allgemeinen all jenen Geräten entwickelt, die eSIM unterstützen, damit sie mit dem Internet (IoT) verbunden sind. Unternehmen wie Ericsson, G+D und Thales zeichnen sich dadurch aus, dass sie verschiedenen Betreibern auf der ganzen Welt eSIM-Verwaltungsunterstützung anbieten.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf den von Google entwickelten eSIM-Manager für Pixel-Handys und auch auf Alternativen mit ähnlicher Funktion, die von Samsung, Apple oder Huawei entwickelt wurden.

eSIM Holafly

Kaufe deine eSIM Holafly von überall auf der Welt. Gebe den Code: MYESIMNOW5 bei deiner Bestellung ein und genieße einen Rabatt von 5%. Du erhältst einen QR-Code auf deine E-Mail. Einscannen und fertig. Schon hast du Internet!

Reise mit Internetdaten und erhälst du einen Rabattcode bei „Holafly Rabattcode

Was ist der Google eSIM-Manager?

eSIM Manager ist eine von Google entwickelte App zur Verwaltung der Profile der neuen virtuellen SIM-Karten. Im Prinzip wurde es ins Leben gerufen, um mit Google Pixel-Handys und dem Google Fi-Betreiber zusammenzuarbeiten.

Wozu dient der eSIM-Manager von Google?

Mit dem Google Manager kannst du zuvor gekaufte eSIM-Profile aus dem Shop des Betreibers herunterladen und installieren. Du kannst auch einige virtuelle Karten kaufen und jederzeit auswählen, welche du aktivieren oder deaktivieren möchten, indem du einfach die Einstellungen ändern kannst.

Wie kaufe ich eSIM Manager von Google?

Diese App funktioniert mit keinem mobilen Gerät und du musst einige Anforderungen erfüllen, darunter:

  • Hast du Android 8.0 oder höher
  • Dein Mobiltelefon muss eSIM unterstützen, damit es funktioniert
Google manager handy Prepaid
Google Manager

eSIM-Manager für Samsung, Apple und Huawei

Neben dem Google eSIM gibt es weitere App für Android- und iOS-Geräte, die die gleiche Funktion erfüllen. Mit dem Aufkommen von eSIM und der Zunahme von Geräten, die diese Technologie unterstützen, ist der Bedarf an Tools zur Verwaltung jedes Geräts unter Berücksichtigung seines Betriebssystems und der Funktionen, die es erfüllen muss, entstanden. Als nächstes werden wir du über die verschiedenen eSIM-Manager auf dem Markt informierst:

Apple Manager

eSIM-Manager für Apple Watch

Du findest diesen eSIM-Manager in der Watch-App. Es dient zur Verwaltung der eSIM-Karten der Apple Smartwatch. Wenn du beispielsweise den Multi-SIM-Dienst aktivieren, der auf der Apple Watch verwendet werden soll, musst du über diese App darauf zugreifen, um sich zu registrieren, zu bezahlen und das eSIM-Profil herunterzuladen. Genauso sieht man hier das Profil, das man auf der Uhr installiert hat und den Datenverbrauch.

Der iPhone eSIM-Manager

Du findest es standardmäßig auf iPhones, die mit eSIM kompatibel sind. Um auf diese Funktion zuzugreifen, musst du nur von den Telefoneinstellungen aus zugreifen. Hier kannst du die eSIM herunterladen, aktivieren, deaktivieren, ihr einen Namen geben, die Nutzungsart festlegen oder löschen. Wenn du einen Vertrag erwerben und den Dienst vollständig kündigen musst, solltest du dich an deinen Betreiber wenden, da du ihn durch das Entfernen nur vom iPhone entfernen und den Dienst aktiv lassen kannst.

eSIM-Manager für Samsung

Es funktioniert ähnlich wie der virtuelle eSIM-Manager des iPhones. Du kannst über die Einstellungen des eSIM-kompatiblen Samsung-Telefons darauf zugreifen und einen Datenplan hinzufügen, ihn deaktivieren oder löschen.

App-Manager für Samsung Wearables

Samsung hat mehrere Smartwatches, die virtuelle eSIM unterstützen. Um jedes Profil zu verwalten, muss die App Galaxy Wearable (Samsung Gear) installiert werden. In diesem Fall unterscheidet sich die Methode zum Installieren einer eSIM von der von Apple-Uhren. Da es erforderlich ist, einen vom Betreiber bereitgestellten QR-Code zu scannen. Andererseits kannst du mit der App auch andere über Bluetooth verbundene Geräte steuern. Wenn du mehr wissen möchtest, besuchen wir unsere Anleitung zur Aktivierung einer eSIM auf einer Samsung Galaxy Watch.

App-Manager für Google Pixel-Handys

Wie wir zu Beginn dieses Beitrags angedeutet haben, verfügt das Google Pixel über zwei eSIM-Manager. Aus den mobilen Einstellungen und der App mit einem Assistenten, der beim Einschalten des Geräts gestartet werden kann. Der eSIM-Manager für Google Pixel-Geräte wurde speziell entwickelt, um virtuelle Karten von US-Betreibern wie Google Fi, Sprint oder AT&T zu verwalten.

App-Manager für Huawei

In China hergestellte Handys haben die Besonderheit, dass sie zwei physische eSIM-Karten haben. Bei Huawei-Handys mit eSIM ist das keine Ausnahme, und das ist eine der Herausforderungen, denen sich der eSIM-Manager von Huawei-Geräten stellen muss. Um zu sehen, wie es funktioniert, können du unsere Anleitung zur Aktivierung einer eSIM auf einem Huawei P40 besuchen.

App-Manager für Huawei-Wearables

Wenn du ein mit eSIM kompatibles Huawei Wearable hast, muss die Huawei Wear-App auf deinem Mobiltelefon installiert sein. Damit kannst du die virtuellen eSIMs deiner Uhr verwalten, hinzufügen, löschen oder deaktivieren. Es funktioniert ähnlich wie die Samsung Wear-App, daher ist ein QR-Code erforderlich, um ein eSIM-Profil von deinem Betreiber hinzuzufügen.

Wie erhalte ich einen App-Manager?

Im Internet gibt es mehrere Websites, von denen du das Installationsprogramm oder die APK (Android) verschiedener eSIM-Manager herunterladen kannst. Es wird empfohlen, dies über Google Play oder den App Store zu tun. Auf diese Weise ladest du eine sichere App herunter, die automatisch aktualisiert werden kann.

Häufig gestellte Fragen

Funktioniert der Google Manager auf dem iPhone?

Nein. Aber das iPhone hat standardmäßig einen eSIM-Manager.

Wie installiere ich Google Manager auf dem Apple iPhone?

Diese App ist nur für einige eSIM-kompatible Android-Telefone verfügbar.

Kann ich eine eSIM aktivieren, ohne die Google-App zu verwenden?

Ja. Jede Marke hat ihren eigenen eSIM-Kartenmanager. In einigen Fällen ist es bereits vorinstalliert und in anderen Fällen muss es kostenlos aus dem Store heruntergeladen werden

Kann ich im Manager eine eSIM kaufen?

Ja. Die Google-App bietet einige integrierte Anbieter, bei denen du direkt ein eSIM-Profil erwerben kann.

Wir freuen uns über deine Aufmerksamkeit.