Erhalten Sie 5% Rabatt mit dem Code
MYESIMNOW5
Meine eSIM kaufen
Sprache
Währung
Euro
EUR - €
Trustpilot

Bestes Pocket Wi-Fi für Schweiz: Wie viel kostet es?

Du willst mehr über Pocket Wi-Fi Geräte für die Schweiz erfahren, wo du diese mieten kannst und welche Alternativen es zu diesem Service gibt?

franciscoron

Januar 29, 2024

4.7 /5 Trustpilot star
Sehr gut bewertet Basierend auf über 34.000 kundenrezensionen auf Trustpilot
Reviews avatar Reviews avatar Reviews avatar +1M
Weltweites Vertrauen Mehr als 1 Million Reisende weltweit vertrauen Holafly
Unlimited data Unbegrenztes Datenvolumen Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen für mehr als 170 Länder
Save money

Holafly ermöglicht Einsparungen von +30% im Vergleich zu anderen Roaming-Gebühren

Meine eSIM kaufen

Eine Reise in die Schweiz ist vielleicht der Traum vieler Menschen da draußen. Es ist im Grunde ein Paradies für Touristen, und deshalb wollen so viele Menschen dorthin. Deshalb sprechen wir heute über das Pocket Wi-Fi für die Schweiz.

Pocket Wi-Fi-Geräte sind bei Reisenden immer noch sehr beliebt. Auch wenn es heutzutage immer noch andere Alternativen gibt, die Menschen nutzen können.

eSIM Holafly

Kaufe deine eSIM Schweiz Holafly mit unebgrenzte Daten von überall auf der Welt. Gebe den Code: MYESIMNOW5 bei deiner Bestellung ein und genieße einen Rabatt von 5%. Du erhältst einen QR-Code auf deine E-Mail. Einscannen und fertig. Schon hast du Internet!

Wenn du darüber nachdenkst, die Welt zu bereisen, empfehle ich: eSIM Peru, eSIM Brasilien, SIM Karte USA.

Was ist Pocket-Wi-Fi?

Es besteht kein Grund zur Panik, wenn du noch nie von Pocket Wi-Fi-Geräten gehört hast. Das erste, was du über diesen Dienst wissen solltest, ist, dass er überall verwendet werden kann und im Allgemeinen einfach zu bedienen ist.

Diese Geräte können gekauft oder gemietet werden, wobei letzteres heute die beliebtere Wahl ist. Dieser Service wird Reisenden von vielen Unternehmen angeboten, auch wenn einige Optionen bekannter sind als andere.

Menschen müssen sich vieler Dinge bewusst sein, wenn sie Pocket Wi-Fi verwenden, was bei jeder Art von Dienst üblich ist. Wenn du dich also darauf vorbereite, zum ersten Mal einen zu verwenden, kann es hilfreich sein, dies zu wissen.

Die Leute müssen auch einige Merkmale dieser Dienste kennen, einschließlich ihrer Kosten, wo sie erhältlich sind, und andere Details. Lass uns weiter sehen, was als nächstes kommt, wenn wir über diese Geräte sprechen.

Wie viel kostet Pocket Wi-Fi für Schweiz?

Die Preisgestaltung von Dienstleistungen ist oft eine der Hauptsorgen, die Reisende haben, bevor sie diese in Anspruch nehmen. Obwohl die Preise der Pocket Wi-Fi-Geräte je nach Leistungsumfang variieren, sind sie wirklich erschwinglich für diejenigen, die auf Reisen etwas Geld sparen müssen?

Der Hauptzweifel, den wir haben, ist dieser. Zum Glück gibt es zahlreiche Möglichkeiten, und wir können jede einzelne kurz besprechen, um festzustellen, welche derzeit die günstigste Option auf dem Markt ist.

Es ist wichtig, die endgültige Entscheidung zu treffen, damit Kunden genau bestimmen können, welchem Service sie vertrauen können. Wir haben hier kurz Preise und andere entscheidende Merkmale besprochen, aber jeder Dienst hat Vor- und Nachteile, die wir auch im Auge behalten müssen.

Welchen Service empfehlen wir daher? Aufgrund ihres Angebots sind die eSIMs von Holafly eine gute Wahl. Abgesehen davon sind sie auch günstiger als ein Pocket WiFi-Abonnement und ziemlich einfach zu erwerben.

Travelers Wi-Fi

Bei Travellers WiFi, einem in Europa ansässigen Unternehmen, kann jeder sein Pocket WiFi mieten und in der Schweiz nutzen. Tatsächlich befindet sich dieses Unternehmen in diesem Land! Du kannst den gesamten Mietvorgang auf ihrer Website in wenigen einfachen Schritten abschließen, die nicht länger als ein paar Minuten dauern sollten.

Du bietet eine Reihe von Preisalternativen an. Im Fall der Schweiz liegen die Kosten jedoch je nach gewähltem Plan zwischen 68 und 95 Euro. Du hast auch ein unbegrenztes 3G-Netzwerk, obwohl die Verwendung dieser Art von Netzwerken zu viel langsameren Geschwindigkeiten führt.

Über die mit der Lieferung verbundenen Kosten haben wir noch nicht gesprochen. Das Unternehmen bietet Lieferdienste praktisch überall dort an, wo sich der Kunde befindet, und der Preis variiert je nachdem, wie weit die Lieferung gehen muss.

Das deckt alles ab, was du über dieses Unternehmen und seinen Service wissen musst. Darüber hinaus berechnet Travelers Wi-Fi im Rahmen der Rückgaberichtlinien einem Kunden 159 Euro, die sofort bezahlt werden müssen.

MioWi-Fi

ist ein Geschäft, das Kunden in Lateinamerika aufgrund seines Standorts in Argentinien möglicherweise als Alternative in Betracht ziehen sollten. Was bieten sie?

Der Preis ihrer Dienstleistungen ist Standard. Für eine feste Gebühr von 56 Euro, die 1 GB Mobilfunkdaten pro Tag beinhaltet, können Benutzer ihre Geräte eine Woche oder sogar noch länger nutzen. Wenn jemand das Pocket Wi-Fi für längere Zeit mieten muss, ist das kein Problem; das einzige, was sich ändern wird, ist der Preis.

Kunden können die Lieferdienste nutzen, um das Gerät in wenigen Tagen zu erhalten. Es spielt keine Rolle, wo sie sind. In diesem Fall ändert sich nur der Preis! Kunden müssen zwischen 40 und 50 Euro bezahlen, je nachdem, wohin das Gerät geliefert wird.

Wenn sich jemand fragt, ob das Unternehmen ihn in Rechnung stellen wird, wenn er eines seiner Geräte nicht liefert oder beschädigt, lautet die Antwort ja. Es ist am besten, das Pocket Wi-Fi so gut wie möglich im Auge zu behalten, da das Unternehmen in diesem Fall bis zu 250 Euro verlangen kann.

Travel WiFi

Während wir in der Schweiz sind, können wir Pocket Wi-Fi-Geräte auch von einem anderen europäischen Anbieter mieten. In diesem Fall Travel Wi-Fi aus Spanien.

Du bietet verschiedene Preise für Touristen, die ihre Geräte mieten möchten, mit Plänen ab 55 Euro für eine ganze Woche mit 1 GB Mobilfunkdaten. Dieser Plan kann verlängert werden, und es können mehr Daten erworben werden, aber die Nutzung der Premium-Datenpläne kostet zusätzlich 30 Euro.

Das Unternehmen berechnet außerdem für seinen Lieferservice Kosten zwischen 2 und 23 Euro. Der Preis variiert je nach Lieferziel.

Daher erhältst du deine Ausrüstung auch weit weg von Europa, sodass du dir keine Sorgen machen musst.

Gemäß der Strafrichtlinie des Unternehmens werden den Verbrauchern zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt, wenn das Gerät verloren geht oder beschädigt wird. In diesem Fall beträgt diese Gebühr 179 Euro und muss sofort an Travel Wi-Fi gezahlt werden.

My Webspot

Die letzte Option, die wir besprechen werden, ist My Webspot, ein weiteres Unternehmen, das ebenfalls in der Schweiz ansässig ist!

Ihre Dienstleistungen und Preise sind denen, die wir in anderen Fällen gesehen haben, ziemlich ähnlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass sie nur 1 GB pro Tag anbieten, was dazu führen kann, dass sich Menschen für ein anderes Unternehmen entscheiden. Die Mietgebühr beträgt 81 Euro für eine Woche Nutzung, also denkst du daran.

Bevor wir die Liste beenden, müssen wir dich über die Strafpolitik des Unternehmens informieren. Die Deckung, die bei Verlust oder Beschädigung eines Pocket Wi-Fi für die Schweiz eintritt, kostet zwischen 102 und 204 Euro.

Pocket Wi-Fi-Alternativen

Bis zu diesem Punkt haben wir viele Pocket Wi-Fi-Lösungen besprochen, die Benutzer auf Reisen weltweit verwenden können. Aber warum geben wir Leuten mit begrenzterem Budget nicht andere Möglichkeiten? Für diesen speziellen Fall können wir zum Beispiel eSIM-Karten nennen.

Es besteht kein Grund zur Sorge; wir sind uns bewusst, dass einige Leute skeptisch gegenüber dem Service sein könnten, wenn sie es nur angeben. Nachdem du einige wichtige Funktionen kennengelernt hast, kannst du dich sicher fühlen, wenn du auf Reisen eine davon verwenden!

esim pocket wifi prepaid vergleich holafly

Unbegrenztes Datenvolumen eSIM Schweiz

Eine der derzeit beliebtesten Optionen unter Reisefreudigen ist die eSIM. Du erfüllst im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie eine herkömmliche SIM-Karte, aber da sie vollständig digital sind, kann jeder einfacher auf den Dienst zugreifen, wo immer er sich befindet!

Das einzige, worauf wir hinweisen müssen, ist, dass diese eSIMs nur auf High-End- oder Flaggschiff-Telefonen funktionieren, und das ist etwas, das man im Hinterkopf behalten sollte. Aber keine Sorge, auch dafür gibt es eine Lösung.

Zahlreiche Alternativen, wie zum Beispiel die Holafly eSIM Schweiz, können uns dabei helfen, auf Reisen in Verbindung zu bleiben. Außerdem benötigen wir eine vorherige Internetverbindung, um den Aktivierungsprozess abzuschließen.

Kostenloses internationales Wi-Fi

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung eines kostenlosen Wi-Fi-Hotspots, der uns in der ganzen Schweiz zur Verfügung steht. Es gibt viele Orte mit kostenlosem Wi-Fi, an denen die Leute ihre Telefone eine Weile benutzen können, aber nicht kontinuierlich. Dies ist kein Geheimnis, da die Wi-Fi-Abdeckung sehr streng sein kann.

Wenn wir davon sprechen, uns voll und ganz auf diesen Dienst zu verlassen, gibt es ein Problem, weil er nicht immer verfügbar sein wird. Kunden können sich im Vergleich zu anderen Möglichkeiten wie eSIMs nicht vollständig darauf verlassen.

Welches ist besser?

Es ist wichtig, die endgültige Entscheidung zu treffen, damit Kunden genau bestimmen können, welchem Service sie vertrauen können. Wir haben hier kurz Preise und andere entscheidende Merkmale besprochen, aber jeder Dienst hat Vor- und Nachteile, die wir auch im Auge behalten müssen.

Welchen Service empfehlen wir daher? Aufgrund ihres Angebots sind die eSIMs von Holafly eine gute Wahl. Abgesehen davon sind sie auch günstiger als ein Pocket Wi-Fi-Abonnement und ziemlich einfach zu erwerben.