Erhalten Sie 5% Rabatt mit dem Code
MYESIMNOW5
Meine eSIM kaufen
Sprache
Währung
Euro
EUR - €
Trustpilot

Wie bekomme ich eine eSIM mit Handynummer?

Auf Reisen wollen wir umfassend kommuniziert werden; mit einer eSIM mit Telefonnummer kannst du telefonieren und Daten haben. Erfährst du hier, wie du einen bekommen hast!

franciscoron

Januar 29, 2024

4.6 /5 Trustpilot star
Sehr gut bewertet Basierend auf über 37.000 kundenrezensionen auf Trustpilot
Reviews avatar Reviews avatar Reviews avatar +1M
Weltweites Vertrauen Mehr als 1 Million Reisende weltweit vertrauen Holafly
Unlimited data Unbegrenztes Datenvolumen Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen für mehr als 170 Länder
Save money

Holafly ermöglicht Einsparungen von +30% im Vergleich zu anderen Roaming-Gebühren

Meine eSIM kaufen

Die eSIM-Karte wird in unseren Telefonen immer häufiger verwendet, und die Verwendung einer eSIM-Karte für unsere Auslandsreisen ist ideal. Eine der Funktionen, die man bei internationalen eSIMs allerdings eher selten findet, ist die Möglichkeit, eine Handynummer dabei zu haben. Jetzt ist es möglich, und wenn du in diesem Artikel wissen möchtest, wie du eine eSIM mit einer Handynummer erhalten hast, werden wir dir antworten!

Wir besprechen auch alle Alternativen, wie du deine Handynummer im Ausland zum Telefonieren nutzen kannst und einige der mit dem Dienst verbundenen Datentarife und Tarife. Du findest alles, was du wissen musst, um auf deinen Reisen zu vielen Zielen auf der Welt umfassend kommuniziert zu werden.

eSIM Europa

Kaufe deine eSIM Europe von überall auf der Welt. Gebe den Code: MYESIMNOW5 bei deiner Bestellung ein und genieße einen Rabatt von 5%. Du erhältst einen QR-Code auf deine E-Mail.
Einscannen und fertig. Schon hast du Internet!

Wenn du darüber nachdenkst, die Welt zu bereisen, empfehle ich: eSIM Peru, eSIM Brasilien, SIM Karte USA.

Was ist eine Reise-eSIM mit Handynummer?

Wir wissen, dass beim Kauf einer physischen SIM-Karte in deinem Land eine Handynummer enthalten ist. Nun haben auch internationale eSIMs eine Handynummer. Diese Funktion hat für viele oft einige praktische Vorteile. Abhängig von deinem Reiseziel wird dir möglicherweise ein Regionalcode zugewiesen, dieser variiert jedoch je nach Anbieter. Denke daran, dass du für die Verwendung einer virtuellen SIM-Karte ein kompatibles Mobiltelefon benötigen.

Du kannst die gleiche Vorwahl wie dein Zielland haben oder eine aus einem Nachbarland mit Service in der Region, die du besuchst. Dieser Unterschied beeinträchtigt normalerweise nicht deinen Service. Abhängig von dem Tarif, für den du dich anmelden kannst, kannst du weiterhin analoge Anrufe tätigen und empfangen oder SMS senden. Denke daran, dass du mit der virtuellen SIM-Karte nicht auf ein Datenpaket verzichten musst, sodass du immer auf Anrufe und Nachrichten von Apps wie WhatsApp oder Skype zählen können.

esim handynummer holafly

Wo bekomme ich eine eSIM mit Handynummer?

Einer der von Reisenden weltweit am häufigsten genutzten Online-Shops ist Holafly. Du hast deiner eSIM den Vorteil hinzugefügt, dass du beim Kauf eines ihrer Datenpakete eine Handynummer hast. Holafly verfügt über digitale SIM-Karten für über 150 Reiseziele weltweit, einige Pakete umfassen auch eine länderübergreifende Abdeckung.

Einige Ziele mit Prepaid Europa, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland. Für all dies stehen unbegrenzte Datenpakete zur Verfügung, mit denen du ohne zusätzliche Kosten eine Handynummer zum Tätigen und Empfangen von Anrufen erhalten kannst.

Der Online-Shop von Holafly ist einfach und sicher zu nutzen. Geh einfach auf die offizielle Website, suchst du nach dem Reiseziel, zu dem du reist, und du siehst alle verfügbaren Datentarife. Wenn für das von Ihnen gewählte Ziel eine Handynummer angegeben ist, wird diese auf der Seite angezeigt. Nach dem Kauf erhältst du die eSIM sofort per E-Mail mit einer kurzen Installationsanleitung.

Holafly ist aufgrund der angebotenen Einrichtungen eine besser zugängliche Alternative für Touristen und Reisende. Der Kauf einer eSIM mit einer Handynummer im Ausland kann eine komplizierte Aufgabe sein. Denke daran, dass diese Dienste in der Regel eher einheimischen Kunden als Ausländern zur Verfügung stehen, wenn sie ein neues Land besuchen.

Vorteile

Es ist von großem Vorteil, im Ausland Anrufe entgegennehmen und tätigen zu können, ohne zu viel bezahlen zu müssen. Dies kann die Kommunikation mit Personen erleichtern, falls diese nicht über eine gute Internetgeschwindigkeit verfügen. Mit Holafly eSIMs, die eine Handynummer enthalten, kannst du Anrufe von überall auf der Welt entgegennehmen.

Darüber hinaus kannst du über dreißig Ziele ohne zusätzliche Kosten anrufen. Du erhältst eine österreichische Rufnummer (+43), unter der du diese Vorteile genießen kannst. Wenn du auf Reisen eine eSIM mit einer Handynummer verwendest, kannst du bei einem Umzug von einem Land in ein anderes problemlos den Dienst wechseln. Du musst keine physische Installation durchführen oder deine lokale physische SIM-Karte entfernen, sodass keine Gefahr eines Datenverlusts besteht.

Nachteile

Derzeit kannst du mit der Reise-eSIM von Holafly keine SMS mit einer Handynummer versenden. Du kannst Apps wie WhatsApp und Skype zum Versenden von Nachrichten verwenden, da sie bei allen Paketen über unbegrenztes Datenvolumen verfügen. Außerdem ist der Dienst mit der Handynummer derzeit nicht für alle Ziele verfügbar, sondern nur für die genannten.

Datenpläne und Preise für Holafly eSIM mit Handynummer

Holafly bietet mit seinen virtuellen SIM-Karten verschiedene Tarife an, die zwischen fünf und neunzig Tagen Nutzungsdauer reichen. Je nach Dauer deiner Reise kannst du die bequemste Variante wählen. In allen verfügbaren Paketen verfügen sie über unbegrenztes Datenvolumen und in den Reisezielen mit Handynummern hast du 60 Minuten Zeit, um Anrufe entgegenzunehmen, und 60 Minuten, um Anrufe zu tätigen.

Die Kosten für die Pläne liegen zwischen 19 und 99 EUR für das 90-Tage-Paket. Bei Bedarf kannst du die Datenpakete für einen anderen verfügbaren Tarif für dasselbe Ziel erweitern.

Wie funktioniert die Holafly Prepaid eSIM mit Handynummer?

Eine Prepaid-eSIM mit Handynummer funktioniert genauso wie eine vor Ort gekaufte physische SIM-Karte. Zu den Angeboten von Holafly gehört eine österreichische Handynummer (+43), mit der du über dreißig Ziele anrufen und Anrufe von überall auf der Welt entgegennehmen kannst.

Du musst keine zusätzliche Konfiguration vornehmen. Installieren du die eSIM auf deinem Telefon und die Minuten sind mit dem Datenpaket verfügbar. Du kannst 60 Minuten zum Anrufen und 60 Minuten zum Empfangen von Anrufen nutzen. Das sind insgesamt 120 Minuten ohne zusätzliche Kosten. Bei Überschreitung dieses Limits können zusätzliche Gebühren anfallen.

FAQs zur internationalen eSIM mit Handynummer

Kann eSIM zum Telefonieren verwendet werden?

Mit der internationalen eSIM mit Handynummer von Holafly kannst du bis zu 60 Minuten lang zu mehr als dreißig Zielen in Europa telefonieren. Dies verursacht keine zusätzlichen Kosten zum vertraglich vereinbarten Datenpaket und erfordert keine zusätzliche Konfiguration auf deinem Telefon. Installierst du einfach deine eSIM und schon kannst du die verfügbaren Minuten genießen.

Wie telefoniere ich mit einer eSIM?

Wenn du deine virtuelle Holafly-SIM-Karte mit deiner Handynummer installierst, kannst du zu den verfügbaren Zielen telefonieren. Wir empfehlen dir, dich vor dem Anruf zu vergewissern, ob das Land im Datenpaket enthalten ist. Wenn dies der Fall ist, wählen du die Nummer auf deinem Telefon und aktivieren den Anruf. In jedem der vertraglich vereinbarten Tarife stehen dir 60 Minuten Gesprächszeit zur Verfügung.

Wo ist meine eSIM-Nummer?

Dies kann je nach Telefonmodell leicht variieren. Im Allgemeinen können wir es sehen, wenn wir im Konfigurationsmenü nach dem Abschnitt SIM/eSIM-Karten und Mobilfunknetze suchen. Sobald wir unsere eSIM-Karte installiert haben, sehen wir in diesem Menü die damit verbundene Handynummer.